Sie haben noch Fragen? Wir haben Antworten!

Wie lautet das Spendenkonto des Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz?

Empfänger: Kinderhospiz Mitteldeutschland gGmbH
IBAN: DE64 860 205 000 003 566 900
BIC: BFSWDE33LPZ
Bank für Sozialwirtschaft
Wichtig! Im 'Verwendungszweck' Ihrer Überweisung Ihren Namen, ggf. Institution und Ihre Anschrift angeben, damit Ihre wichtige Spende zugeordnet und Ihnen eine Zuwendungsbestätigung zugesandt werden kann. Vielen Dank.

Die Kinderhospiz Mitteldeutschland gGmbH ist nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Mühlhausen, Steuernummer 157/124/21204 vom 17.07.2019 nach §5 Abs.1 Nr. 9 KStG Körperschaftssteuer sowie nach § 3 Nr. 6 von der GewStG von der Gewerbesteuer befreit. Wir bestätigen, dass die Zuwendung nur zur Förderung von mildtätigen Zwecken insbesondere des Aufbaus und Betriebes des Kinderhospizes verwendet wird.

Kann ich mit Sachspenden helfen?

Grundsätzlich ja. Wir freuen uns über Sachspenden. Bedenken Sie jedoch bitte, dass in unserem Kinder- und Jugendhospiz besondere Anforderungen bei Sachspenden gelten, insbesondere hinsichtlich hygienischer Bestimmungen. Für Fragen rund um Sachspenden steht Ihnen Franziska Thümmel, Koordinatorin im Kinderhospiz, unter Telefon 036252.3310 oder per E-Mail unter thuemmel@kinderhospiz-mitteldeutschland.de zur Verfügung. Bitte senden Sie ohne vorherige Absprache keine Sachspenden zu. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wann und auf welchem Wege erhalte ich meine Spendenbescheinigung?

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Für Spenden unter 200 Euro können Sie Ihren Kontoauszug beim Finanzamt einreichen. Die gemeinnützige Trägergesellschaft ist bemüht, Ihnen innerhalb von 3 Monaten nach dem Spendeneingang eine Spendenbescheinigung per Post zu senden. Wichtig ist, dass Sie im 'Verwendungszweck' Ihrer Überweisung Ihren Namen und Anschrift angeben. Nur so kann Ihre Zuwendung richtig zugeordnet werden. Sollten Sie innerhalb des o.g. Zeitraumes keine Spendenquittung von uns erhalten haben oder Sie diese früher benötigen, stehen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle unter Telefon 03631.4608910 oder per E-Mail unter info@kinderhospiz-mitteldeutschland.de gern zur Verfügung. Spendenbescheinigungen in der Regel ab einem Spendenbetrag von 20,- Euro ausgestellt. Danke für Ihr Verständnis.

Ich würde gern eine Sammelaktion für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz starten. Was kann ich tun und was muss ich beachten?

Wir freuen uns sehr über Ihre Aktionsidee. Gern helfen wir Ihnen beim Helfen. Ob Basare, Benefizkonzerte oder -veranstaltungen, Spendenaktionen von Schulen, Gemeinden oder Vereinen - all dies sind fantastische Ideen, um Gutes für uns zu tun. Gern stellen wir Ihnen umfassendes Aktionsmaterial zur Verfügung. Bitte nutzen Sie das obenstehende Aktionsformular oder kontaktieren Sie unser Weihnachtsengel-Team in der Spendenbetreuung unter Telefon 0800. 5 55 25 10 oder per E-Mail unter weihnachtsengel@antennethueringen.de. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Danke.

Was bewirkt meine Spende?

Nur dank Ihrer Hilfe können wir helfen. Jede Spende trägt dazu bei, die Situation von lebenslimitiert erkrankten Kindern und deren Familien nachhaltig zu verbessern. Die ganzheitliche Familienhilfe umfasst das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz sowie den ambulanten Thüringer Kinderhospizdienst (Regionalstellen in Nordhausen, Erfurt, Schmalkalden & Mühlhausen).

Gibt es einen Mindestbeitrag für Spenden?

Nein. Sie entscheiden vollkommen frei, wie viel Geld und in welchem Turnus Sie spenden möchten. Online können Sie erst ab einem Betrag von 5,00€ mithelfen. Kleinere Beträge sind gern in den zahlreichen Spendenboxen willkommen. Zum Beispiel in jedem Thüringer REWE-Markt.
Dabei gilt: Jeder Euro hilft, jede Spende zählt. Vielen Dank!

Wie kann ich dem Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz ehrenamtlich helfen?

Es gibt unterschiedliche Optionen, sich vor Ort zu engagieren. Ehrenamtliche Kräfte werden jederzeit benötigt. Mehr Informationen dazu finden Sie auf www.kinderhospiz-mitteldeutschland.de. Für konkrete Fragen wenden Sie sich hierzu an Franziska Thümmel unter Telefon 036252.3310 oder per E-Mail an thuemmel@kinderhospiz-mitteldeutschland.de. Wir freuen uns auf Sie. Danke.

Kann ich mich auch als hauptamtlicher Mitarbeiter im Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz bewerben?

Ja, natürlich. Initiativbewerbungen richten Sie bitte an:
Kinderhospiz Mitteldeutschland gGmbH, z.Hd. Geschäftsführung, Harzstraße 58, 99734 Nordhausen

Zwei konkrete Stellenanzeigen mit allen Infos finden Sie hier: 
https://www.antennethueringen.de/jobs-und-lehrstellen/gesundheits-und-kinder-krankenpflegerm/w-pflegefachkraft-608147.php 
bzw. 
https://www.antennethueringen.de/jobs-und-lehrstellen/sozialpaedagoge/-psychologe-m/w-609363.php.

Wie steht es um den Datenschutz? Sind meine Daten bei Ihnen sicher und wo werden sie gesammelt?

Ihre Daten werden streng nach den Vorgaben des Deutschen Datenschutzgesetzes behandelt. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und nutzen sie ausschließlich zur Erfüllung unserer Arbeit.

Wie sicher ist Spenden über das Internet?

Sicher! Wir arbeiten mit einer Secure-Server-Verbindung (SSL). Dabei werden Ihre persönlichen Daten verschlüsselt an uns übertragen. Sie sind damit gegen Fremdangriffe geschützt. Als Kooperationspartner agiert hierfür die Altruja GmbH aus München. (www.altruja.de)

Sie haben noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da!
Das ANTENNE THÜRINGEN Spenden-Service-Telefon: 0 800. 555 25 10 (kostenfrei)

Jeder Euro zählt, jede Spendenaktion
ist wichtig! Helfen Sie mit.