Die Berufene - Franka Bennewitz

„Ich bin ein ANTENNE THÜRINGEN Weihnachtsengel, weil ich meine ganze Arbeitskraft dafür einsetze, dass den betroffenen Familien bei uns im Kinder- und Jugendhospiz eine vom kräftezehrenden Alltag erholsame Zeit beschert wird. Mein Team und ich setzen alles daran, dass unsere Gäste sich liebevoll umsorgt fühlen und hier die Auszeit bekommen, die sie verdient haben. Man darf diese Tätigkeit allerdings nicht einfach als Job, sondern muss sie als eine Berufung sehen. Ich nehme dafür auch die täglich 90 Minuten Fahrzeit auf mich, die ich für die Hin- und Rückfahrt benötige. Das alles was ich von mir gebe, bekomme ich aber von den Kindern und ihren Familien wieder zurück. “

Franka Bennewitz ist gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin. Die 37-Jährige arbeitete vor ihrer Tätigkeit als Pflegedienstleiterin schon 17 Jahre im Krankenhaus als Fachschwester in der Onkologie und hat dort die onkologische Pflege mit aufgebaut. Später hat sie Pflegewissenschaften studiert. Im Kinderhospiz Mitteldeutschland hält sie die Fäden seit zwei Jahren in den Händen. Hier ist sie sowohl mit der strukturellen Planung bis hin zur Betreuung am Bett mit vielen Aufgaben betraut, gibt jeden Tag ihr Bestes für die Gäste. Neben Dingen wie der Dienstplanung stehen auch die Beratung von Eltern bis hin zu Hausbesuchen auf ihrer Aufgabenliste. Zudem ist sie die Schnittstelle zwischen ambulantem Sektor und stationärem Kinderhospiz und hat immer ein offenes Ohr für die betroffenen Familien.

ANTENNE THÜRINGEN Weihnachtsengel 2019

Das waren die ANTENNE THÜRINGEN Weihnachtsengel 2018

Das waren die ANTENNE THÜRINGEN Weihnachtsengel 2017

Schenken Sie
betroffenen Familien
Momente voller Leichtigkeit.